RECHTSBERATUNG: Dr. Ferdinand Rankl